Kunden - Feedback

Bewertung des Camocup®: Sehr gut
  1. Wer nutzt den CamoCup®?

    Unser Sohn nutzt den CamoCup, seitdem er 6 Monate alt ist.

  2. Liegt eine Trink-/ Schluckproblematik oder Fütterungsstörung vor? Wenn ja, welche?

    Nein.

  3. Nutzen Sie den CamoCup® therapeutisch oder setzen Sie ihn als Trinklernhilfe für Babys/Kleinkinder ein?

    Trinklernhilfe

  4. Wie hilft der CamoCup® Ihnen, Ihrem Kind, Ihren Angehörigen?

    Da unser (Still)kind mit der Einführung von Beikost sämtliche Trinkversuche mit Flasche, Trinklerntasse mit Tülle usw. total abgelehnt hat, haben wir unser Glück mit dem CamoCup probiert. Und siehe da, er trinkt. Dadurch können wir auch bei sehr warmen Wetter endlich den Durst löschen.

  5. In welchen Situationen ist der CamoCup® nicht geeignet/hilfreich?

    Schade, dass es für den CamoCup keine Möglichkeit gibt, den ganz so einfach unterwegs einzusetzen. Hier ist also separat eine Flasche mit dem Getränk zum umfüllen notwendig.

  6. Wie sind Sie mit der Anwendung des CamoCup® zufrieden?

    Wir sind mit dem Cup sehr zufrieden. Lässt sich sehr gut in der Spühlmaschine reinigen, sammelt sich kein Wasser im Fuß.

  7. Wie gefällt Ihnen die Form des CamoCup®?

    Form ist außergewöhnlich, aber sehr gut und effektiv:-)

  8. Wie gefällt Ihnen die Farbe des CamoCup® (bitte Farbe angeben) bzw. welche Farben wünschen Sie sich noch?

    Wir haben den CamoCup in Petrol. Da wir bald einen zweiten benötigen, wird es dann wohl einer in blau oder transparent werden. Damit man die gut auseinander halten kann.

  9. Wie bewerten Sie das Material des CamoCup®?

    Das Material ist gut verarbeitet, keine Kanten zum Verletzen vorhanden. Hält auch ohne Probleme einen Fall auf dem Boden aus.

  10. Ist der CamoCup® gut beschrieben und beworben?

    Sehr gut beschrieben, beworben momentan noch zu wenig.

  11. Wie sind Sie auf den CamoCup® aufmerksam geworden?

    Wir sind durch eine Ökotest-Zeitschrift auf den CamoCup aufmerksamt geworden.

  12. Wie bewerten Sie das Preis/Leistungsverhältnis für den in Deutschland entwickelten und hergestellten CamoCup®?

    Im ersten Moment scheint der CamoCup recht teuer. Aber wenn man den erst einmal hat und nutzt, dann überwiegen die positiven Eigenschaften und der Preis rückt in den Hintergrund. Über längere Sicht gesehen, kann man den CamoCup lange Zeit nutzen, ohne irgendwas austauschen zu müssen wie bei vielen Trinklernbechern (Tülle in regelmäßigen Abständen austauschen,...). Somit kommt man hier sogar günstiger weg.